Veranstaltungen-Details

"Verlorene Szenen -'Akkordeon & Gesang trifft auf Fauré"

29.08.2019 16:00 Uhr

Faurés selten aufgeführter Zyklus ‘La Chanson d’Eve’ ist ein Krönungsstück des vokalen Impressionismus und steht im Mittelpunkt dieses Programms. Der Liederkreis, als späteres Werk zwischen 1906 und 1910 komponiert, führt uns durch die wunderschönen Tagen Evas im Paradies. Fauré formt die Kulisse mit einer so malerischen Klanggebung und Feinheit aus, dass die Parallele zu Monets Gemälden nicht weit hergeholt zu sein scheint.

Umrahmt und ergänzt wird dieser Zyklus durch französische Werke der Komponisten Erik Satie und Kurt Weill, welche eine Verbindung schlagen zu unserer weltlichen Welt. Lassen Sie sich zu einer Traumreise verführen und genießen Sie die einzigartige Möglichkeit, diese Musik in der intimen Besetzung mit Akkordeon und Gesang zu erleben.
Susanne Stock – Akkordeon und Marijke Daphne Meerwijk – Gesang

  • Kosten: Eintritt frei - Spenden erbeten
Mitarbeiter
Ina Jaeger
Kalender
Jul - 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
Zeitraum:
Kategorie:
Render-Time: 0.063664