Veranstaltungen-Details

Ausstellung "Alte und Neue Meister" neu interpretiert von Linda Markowski und Christophorus Klimke

01.02.2018 16:00 Uhr - 16.04.2018 10:00 Uhr

Gezeigt werden von Linda Markowski Portraitzeichnungen mit Silberstift und weißer Kreide,sowie die vier Jahreszeiten in Mischtechnik. Christophorus Klimkes Bilde sind Öl- und Eitemperaarbeiten, Portraits, Landschaften und Stillleben,in der Technik der Alten Meister gemalt. Öffnungszeiten: Mo.- Fr. 09.00 Uhr - 15.30 Uhr So. 14.00 - 17.00 Uhr

Linda Markowski ist 1982 in Berlin geboren und in Neubrandenburg aufgewachsen. Früh widmet sie sich dem Cellospiel.1998 wird sie schwer krank und beginnt später ein kunsttherapeutisches Studium an dem Ita-Wegmann-Institut in Weimar.Seit 2008 lebt sie als freischaffende Künstlerin in Weimar.2011 lernt sie den Künstler,Christophorus Klimke kennen und lebt mit ihn seit 2012 zusammen. Gemeinsame Ausstellungen folgen.

Christophorus Klimke ist 1970 in Weimar geboren.1984 siedelt die Familie Klimke in die damalige Bundesrepublik Deutschland,nach Baden-Württemberg um.1989 wird Christophorus Klimke krank und beginnt ab 1990 eine künstlerische Ausbildung,als Maler bei seinem Vater,Günter Klimke.Schwerpunkt ist die Malerei mit Eigelbtempera.Ab 2008 lebt die Familie Klimke in Ostsachsen.2010 stirbt der Vater von ihm und er kehrt nach Weimar zurück.2010 wird er Mitglied im Kunstverein"Hofatelier" Niedergrunstedt.

  • Kosten: Eintritt frei
Mitarbeiter
Ina Jaeger
Kalender
Feb - 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
Zeitraum:
Kategorie:
Render-Time: 0.199802