LICHT! LIEBE! LEBEN!

Gottfried Herders Willkommensgruß, der gleichzeitig ein Versprechen ist. Lassen Sie sich von der Einmaligkeit und dem gewissen Etwas inspirieren, welches die Marie-Seebach-Stiftung Ihnen für Ihren Ruhestand bieten kann.

Ein Künstlerhaus, das Lebensgeschichte birgt wie kostbare Schätze und gleichzeitig Historie und Gegenwart in einem ganz besonderen Flair verbindet. Kultur und Wohnen gehen hier eine ganz besondere Beziehung ein. Im Laufe Ihres Lebens haben Sie einen Lebensstil mit viel Kultur gepflegt. Hier können Sie diese Vorlieben und Interessen in hohem Maße genießen.

„Bei uns ist der Stiftungsalltag von Kultur und Kunst geprägt“

Der Seebachfamilie ist Kultur eingeschrieben und sie pflegt sie nicht nur bei den vielen kulturellen Angeboten, sondern auch bei Gesprächen am Mittagstisch, im stilvollen Foyer oder im idyllischen Garten. Im Monatsprogramm finden sich ein Dutzend Lesungen, Diskussionsrunden und Konzerte.

Deutschlands einziges Altenheim für Bühnenkünstler wurde vor über 100 Jahren von einer Schauspielerin geschaffen.
Heute ist diese Wohnanlage, die in den letzten Jahren mehrere Erweiterungen durch zwei Neubauten erfuhr, auch offen für alle kulturinteressierten älteren Menschen, die ein Domizil suchen, in dem sich Wohnen und Kultur in einer einzigartigen Weise verbinden.

Der Berufsalltag liegt hinter Ihnen und Sie haben nunmehr die Zeit und die Muße, den vor Ihn liegenden neuen Lebensabschnitt aktiv zu gestalten. Erleben Sie in ihrer neuen Lebensphase Weimar als eine der „spazierlichsten Städte Europas“. Lassen Sie sich von diesem wunderbaren Ambiente einer Stadt bezaubern, die kleiner ist als ihr Weltruf.

Weimar verdankt Goethe, Schiller, Herder und Wieland seinen Weltruhm. Aber auch Lucas Cranach, Johann Sebastian Bach und Franz Liszt, van de Velde und das Bauhaus hinterließen hier ihre nachhaltigen Spuren. Dicht beieinander liegen die klassischen Stätten von Literatur, Musik und Theater. Hier präsentiert sich eine Architektur vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Die idyllischen Parklandschaften laden zum Flanieren ein. Eine lebendige Szene mit Theater, Konzerten und Ausstellungen prägt die Kulturstadt. Die Innenstadt mit ihren Sehenswürdigkeiten und Parks ist fußläufig zu erreichen. Die Stadtbuslinien halten in unserer unmittelbaren Nähe.

Weimar wartet darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.

Mitarbeiter
Günter Moderegger
Render-Time: 0.083674